Über uns

Die tec5-Gruppe entwickelt und fertigt seit 1993 qualitativ hochwertige und industrietaugliche Systeme und OEM Komponenten für die UV-VIS-NIR-Raman Diodenarray-Spektroskopie. Die Produktpalette reicht von Spektrometerelektroniken, über Embedded Systeme bis hin zu spezifischen Systemlösungen für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen.

Das Unternehmen tec5 AG wurde 1993 gegründet. Um den zukünftigen Anforderungen an ein High-Tech Unternehmen gerecht zu werden, wurde tec5 Ende 1999 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und in den Folgejahren die Tochter tec5USA Inc. gegründet. tec5China wurde Ende 2017 gegründet, um sich auf dem schnell wachsenden chinesischen Markt zu etablieren. Darüber hinaus verfügt die tec5-Gruppe über ein stetig wachsendes weltweites Netz von Vertriebspartnern, die mit hoher applikativer Kompetenz vor Ort die Kunden bei der Realisierung der Projekte unterstützen. Die tec5 AG ist ein Unternehmen der m-u-t group.

Der Hauptsitz der tec5 AG befindet sich in Oberursel, nördlich von Frankfurt/Main auf einer modernen Betriebsfläche von 1.700 qm. Die tec5-Gruppe beschäftigt derzeit weltweit ca. 70 Mitarbeiter.


Der tec5 AG  wurde das FuE-Gütesiegel "Innovativ durch Forschung" durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft verliehen.
Ausgezeichnet werden Unternehmen die ein besonderes Engagement für Forschung und Entwicklung zeigen. Dieses Ziel werden wir auch weiterhin in Zukunft, gemeinsam mit unseren Kunden verfolgen. In Deutschland gibt es 3,5 Millionen Unternehmen, weniger als ein Prozent von ihnen forscht – eine extrem bedeutsame Gruppe. Denn nur wer forscht, kann Neues entdecken und Innovation und Wachstum schaffen. Mittels eines mehrseitigen Fragebogens wurden Informationen im Hinblick auf die jeweiligen Forschungsaktivitäten der Unternehmen sowie die Planung für die Folgejahre gesammelt. Ziel ist es, das deutsche Forschungs- und Innovationssystem zu untersuchen und zu bewerten.

SPECTARIS

SPECTARIS

tec5 ist Mitglied bei
SPECTARIS
PHOTONIK CAMPUS

PHOTONIK CAMPUS

tec5 ist dabei
PHOTONIK CAMPUS