Header High Speed Spectroscopy

High Speed Spektroskopie

Schneller auf den Punkt.

Zunehmende kundespezifische Produktion auf Abruf bescheren der Industrie stetig kleiner werdende Losgrößen bei immer häufigeren Rüstphasen. Anwendungen, wie das Beschichten, erweitern die Anforderungen an die Überwachungstechnologien um eine exakte Endpunktbestimmung im Millisekundenbereich. Gleiches gilt für Herstellungsprozesse unter Verwendung von Kurzpulslasern, wie sie beispielsweise bei der Produktion von miniaturisierten mobilen Geräten verwendet werden.
Die Überwachung von schnellen Reaktionen in kleinen Volumina [Mikroreaktoren] muss vielfach in Zeitreihen mit kurzen und wohldefinierten Intervallen erfolgen. Hier spricht man häufig von kinetischen Messungen. Hierzu gehören auch Überwachungsaufgaben wie das Stop Flow Monitoring. Je kleiner das Volumen der hier vermischten Stoffe, desto höher wird die Reaktionsgeschwindigkeit. Dies erfordert wiederum schnellere Messungen.
Mit ihrer unübertroffenen Geschwindigkeit stellt die High Speed Spektroskopie Plattform tecSpeed von tec5 Industrie und Forschung neue, bisher unerreichte Messmöglichkeiten zur Verfügung.

Vorteile der High Speed Technologie

  • tecSpeed von tec5 mit der 16-Bit-A/D-Wandlung bei 10 Megapixeln pro Sekunde kann schneller und flexibler als je zuvor messen.
  • Präzisere Ergebnisse mit Hilfe höhere Mittelungsanzahlen und Glättung, die durch die Kombination von schnellen Datenaufnahmen und kurzen Integrationszeiten mit hochempfindlichen Photodioden-Arrays möglich ist.
  • Die Datenverarbeitung und -ausgabe in Echtzeit ermöglicht die Realisierung von Regelungen, z.B. zur Kompensation akustischer Störungen. 
  • Eine ideale Plattform zur optimalen Anpassung der  Erfassungsmodi und Eigenschaften der Spektralsensoren an die jeweiligen OEM-Anforderungen.
tecSpeed_HSS_Logo.png